Die wichtigsten Darsteller und ihre Rollen

Hier präsentieren wir die wichtigsten Rollen der ersten bis dritten Staffel der Serie. 

Caroline Peters als Sophie Haas

Sie ist eine deutsche Schauspielerin, die dem Ensemble des Wiener Burgtheaters angehört. Die Kölner Kommissarin, die in die Eifel strafversetzt wurde, war ihre bisher populärste Rolle. Im Kino war sie u. a. in Der Vorname von Sönke Wortmann und in der österreichischen Filmkomödie Womit haben wir das verdient? zu sehen.

Caroline Peters spielt die Hauptrolle der Serie, die Kommissarin Sophie Haas, die aus Köln in das kleine Eifeldörfchen Hengasch strafversetzt wird und dort mit den skurrilsten Verbrechen und Todesfällen konfrontiert wird, die sie auf ihre eigene, unkonventionelle Art aufklärt.

(Foto: eigene Autogrammkarte)

Bjarne Mädel als Dietmar Donatus "Bär" Schäffer

Der Schauspieler begann seine Karriere an Theatern in Rostock und Hamburg. Große Bekanntheit erlangte er durch die Fernsehserien Der kleine Mann, Stromberg und Der Tatortreiniger 

2020 führte er im Fernsehfilm Sörensen hat Angst nicht nur die Regie, sondern übernahm auch die Hauptrolle. Im Kino brillierte er u.a. in der Komödie 25 km/h. 

Als kongenialer Partner der Kommissarin Sophie Haas spielte er in 39 Folgen und dem Abschlussfilm den leicht trottelig wirkenden, aber immer sympathischen Kommissar Dietmar Schäffer.
(Foto: eigene Autogrammkarte)

Meike Droste als Bärbel Schmied

Die bayerische Schauspielerin begann bei den Münchner Kammerspielen und wechselte später zum Berliner Ensemble, zum Züricher Schauspielhaus und zurück ans Deutsche Theater Berlin. Sie spielte stets große Rollen der klassischen Literatur.

Dem Fernsehpublikum wurde sie als Polizistin Bärbel genannt „Bärbelchen“ Schmied an der Seite ihrer Kollegen Sophie Haas und Dietmar Schäffer bekannt. Später erhielt sie unter dem Namen Frau Temme sucht das Glück eine eigene Serie.
 

(Foto: eigene Autogrammkarte) 

Petra Kleinert als Heike "Muschi" Schäffer

Die in Jena geborene, sehr wandlungsfähige und vielbeschäftigte Schauspielerin begann ihre Karriere am Brandenburger Theater und spielt seit nahezu drei Jahrzehnten im Fernsehen vielfältige Rollen, so auch immer wieder in Krimis wie Ein Fall für Zwei, Polizeiruf 110 und Tatort aber auch Familienserien wie Unser Lehrer Dr. Specht

In Mord mit Aussicht mimt sie die leicht spießige, aber auch resolute Ehefrau von Dietmar Schäffer, den sie zuweilen füttert und immer bemuttert. 

(Foto: eigene Autogrammkarte)

Johann von Bülow als Bürgermeister Jan "Schullemulle" Schulte

Der vielbeschäftigte Film- und Theaterschauspieler begann an diversen Theatern und spielte die großen Klassiker. Seit 1995 entdeckte ihn das Fernsehen. Seitdem spielte er in Dutzenden Produktionen, u.a. immer wieder in Krimis, aber auch in Familienserien und Liebesfilmen. 

Ab der dritten Staffel von Mord mit Aussicht spielt er den Bürgermeister von Hengasch und Partner von Sophie. Von ihren zahlreichen Liebhabern ist er nach Ansicht der meisten Fans der einzige, der ihr gewachsen ist.
(Foto: eigene Autogrammkarte)

Die wichtigsten Darsteller der dritten Staffel auf einen Blick

Bis auf Johann von Bülow alias Jan Schulte spielen die anderen Darsteller in allen Staffeln mit. Ab der dritten Staffel kam Herr von Bülow dazu. Dieses Foto entstammt den Dreharbeiten zur dritten Staffel. Die Schauspieler stehen hier vor dem "Aubach", im echten Leben dem Gasthof Röttgen in Neunkirchen-Seelscheid.
Foto: Olaf Kosinsky

14 sehenswerte Drehorte

Es handelt sich um Drehorte der ersten bis dritten Staffel. Wenn nicht anders angegeben, sind alle Fotos von unserem Vorstand selbst gemacht. Am Ende der Seite findet sich noch eine google-maps-Karte mit weiteren Drehorten. Diese ermöglicht eine einfache Routenplanung für Drehorte-Fotosafaris.

Polizeiwache I
(1. Staffel)
 

Bürgerhaus, Quellenstraße 5 

53894 Mechernich-Kallmuth 

Gasthof Aubach I
(1. Staffel)
 

Im Alten Brauhaus 

Am Markt 5 

41352 Korschenbroich 


Polizeiwache II
(2. + 3. Staffel)

Altes Schulhaus

Jenner-/Ecke Kreuzbergstraße 53332 Bornheim-Hemmerich, 

Gasthof Aubach II
(2. + 3. Staffel)

Gasthof Röttgen, Kirchweg 6

53819 Neunkirchen-Seelscheid 

Forsthaus
(Sophies Wohnhaus)

Heckhaus 57, 53804 Much

Jaquelines Schatztruhe

(Folge: Terror in Hengasch)

 

Euskirchener Str. 42 

53902 Bad Münstereifel 

Ruine
(Folge: Spätlese)

Kloster Marienthal 

53507 Dernau / Ahr

Das Hotel Lochmühle
(Folge: Lovehotel Traube)

Hotel Lochmühle 

53508 Mayschoss / Ahr
Traurige Anmerkung: Das Hotel wurde bei der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal im Juli 2021 nahezu vollständig zerstört.

Radioobservatorium Effelsberg
(Folge: Sonne Mord und Sterne)


53902 Bad Münstereifel

(Quelle: Von Dr.G.Schmitz - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16172596)

Ausländerghetto „Het Paradijs“ 

(Folge: Frites Speciaal) 


Eifelpark Kronenburger See 

53949 Kronenburg 

Die Burg
(Folge: Spuk in Hengasch)


Haus Vorst 
42799 Leichlingen

(Quelle: Von Morty in der Wikipedia auf Deutsch - Selbst fotografiert, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19986008)

Internat Schloss Lobberich
(Folge: Tödlicher Lehrstoff)

Schloss Garath

40595 Düsseldorf

Gärtnerei Schönfelder
(Folge: Henghasch)

Blechhof-/Chrysanthemenweg 

41540 Dormagen-Delhoven

Lebensmittel Runkelbach
(Folge: Ein krummer Hund u.a.)

EDEKA Klos
Mechernicher Str. 8
53947 Tondorf 
Gemeinde Nettersheim


Routenplanung zu Drehorten leicht gemacht 

s. Bildbeschreibung unterhalb

Mit der von uns erstellten google-maps-Karte ist es ganz leicht, sich Routen für Drehorte-Besichtigungstouren zusammenzustellen. Der nachstehende Link führt direkt zur Karte:
MmA-Drehorte

Die Folgen der Staffeln 1 - 3 

findet man chronologisch aufgelistet hier.


Sechs neue Folgen, also der Beginn der 4. Staffel, wurden in den Monaten Mai bis August 2021 abgedreht. Die Ausstrahlung in der ARD begann am 08.03.2022 jeweils dienstags um 20:15 Uhr. Federführend ist eine neue Produktionsfirma und die drei Hauptrollen wurden ebenfalls mit neuen Schauspielern besetzt.