Fantreffen 2023

Das nächste große Fantreffen im Festsaal des "Aubach" der 1. Staffel findet statt am 

30. September 2023 

von 12 Uhr bis 18 Uhr

im "Aubach" in 41352 Liedberg 
(Gaststätte Vennen Im Alten Brauhaus, Am Markt 5, 41352 Korschenbroich-Liedberg)


Euch erwartet in jedem Fall wieder ein besonders lustiger Tag im Kreise gleichgesinnter MmA-Fans (alle vollkommen "lalla") und ein buntes Programm mit allem Zipp und Zapp.

Ob

Ob und welchen prominenten Besuch wir begrüßen dürfen, steht noch nicht fest.

Im Eintrittspreis von € 13,80 (was sonst?) ist bereits eine Tasse Kaffee und ein schönes Stück Kuchen (von Tante Ente) enthalten.

Der Aubach wird wieder Aubach heißen, das heißt das originale Namensschild der Dreharbeiten prangt wieder über der Tür und auch das originale Cabrio wird wieder vor Ort sein. 

Wir werden natürlich wieder ein Quiz veranstalten, die Hengasch-Hymne gemeinsam schmettern, viel Spaß haben und, und, und. Wie immer wird jeder Teilnehmer kleine Andenken mit nach Hause nehmen können.

Anmeldung zwingend erforderlich!

Der "Aubach" ist ein altes, denkmalgeschütztes Fachwerkhaus. Der Festsaal befindet sich im ersten Obergeschoss und ist damit leider nicht barrierefrei erreichbar. 

Ahrtal-Wanderung 2023

Als kleines Fantreffen konzipiert haben sich am 12.08.2023 zunächst 14 Hengasch-Verrückte zu einer Wanderung von Mayschoß nach Dernau getroffen und anschließend dort auf der Terrasse der Klosterruine Marienthal  

(Drehort der Folge Spätlese) 

gemütlich beisammengesessen. In Dernau stießen dann noch sechs Personen und ein digitales Piano dazu, so dass wir insgesamt zu 20 waren.

Nach dem gemeinsamen Essen haben wir natürlich auf der dortigen "Bühne" den Chor der Weinköniginnen nachgestellt. Das "Zecherbündnis" wurde ebenso gesungen wie die "Hengasch-Hymne". Zum Abschluss haben wir auch noch von Fraktus das Lied "Freunde" intoniert und uns alle auch genauso gefühlt. Bei bestem Wetter hatten wir gemeinsam einen Riesenspaß, auch wenn wir auf dem Weg ins Kloster drei Wanderer "verloren" haben. Wir werden das unbedingt im nächsten Jahr wiederholen. 


Fantreffen 2022

1. Oktober 2022 - Es war ein großartiger Tag und wir haben einen überaus sympathischen Sebastian Schwarz kennengelernt. Der Schauspieler verkörpert ab der 4. Staffel den Hauptkommissar Heino Fuß und war bei uns zu Gast. 

 

Alle Teilnehmer (insgesamt letztlich 75 Personen, etliche waren erkrankt) waren überpünktlich und ganz genau um 12 Uhr erschien auch unser Stargast, Sebastian Schwarz. Er wurde wärmstens empfangen und ich hatte knapp eine Stunde lang Gelegenheit, ihn auf der Bühne zu interviewen (lest dazu gerne meinen separaten Beitrag).

Anschließend spielte er Glücksfee bei unserer Verlosung und ermittelte zwei Sieger, deren Preis – ein Hengasch Ortsschild auf Leinwand – er mit seinem Autogramm versah.

Wir sangen sodann alle gemeinsam, auf dem Akkordeon begleitet vom Wirt des „Aubach“, inbrünstig unsere Hymne.

Danach gab Sebastian eine Autogrammstunde und ließ sich gerne mit jedem Fan fotografieren. Um 14:15 Uhr musste er uns leider wieder verlassen und sich direkt auf die Autobahn begeben, da er um 20:30 Uhr bereits auf dem roten Teppich anlässlich des Filmfestes in Hamburg sein musste.

Unterdessen ging unser Programm weiter. Nach einer kurzen Pause begann unser beliebtes, großes Hengasch-Quiz. Nach der ersten Runde hörten wir noch einen Vortrag vom ehemaligen Besitzer des Forsthauses, Jörg Vierlinger, der Einiges über die seinerzeitigen Dreharbeiten zu berichten hatte. Er hatte auch den originalen Hirsch im Gepäch sowie einige der in der Serie zu sehenden Wandbilder, die er gegen eine Spende abgab.

Nach dem Spielen der zweiten und dritten Quizrunde gab es eine Kaffeepause und der Kuchen von Tante Ente wurde serviert. Im Anschluss erfolgte die Siegerehrung. Die Teilnehmer des Siegerteams erhielten neben einer Urkunde jeweils eine Flasche Dernfelder Schieferchen, die zweiten Sieger erhielten eine Schneekugel und die Drittplatzierten neben der Urkunde eine Fliegenklatsche. Das letztplatzierte Team erhielt einen Trostpreis, nämlich jeder einen Stein mit der Aufschrift „Fülle“.

Ich habe dann die jüngsten Teilnehmer auf die Bühne gebeten. Zwei kleine Jungs, die mit ihren Eltern angereist waren und sich hauptsächlich für das Quiz interessierten, erhielten von mir T-Shirts (gelb mit rotem Cabrio) dafür, dass sie so viele Stunden mit so vielen Erwachsenen tapfer durchhielten.

Dann habe ich noch die einzigen drei Kostümierten auf die Bühne gebeten. Als Sophie Haas, Paul Schönfelder und toter Graf gekleidet erhielten sie unsere beliebte Hengasch-Tasse als Souvenir.

Als letzter Programmpunkt wurde eine Scharade gespielt. Claudia und Nikola spielten stumm Szenen vor und stellten Sprüche dar, die das Publikum erraten musste. Jeder, der eine richtige Antwort wusste, erhielt einen Kuhbonbon. Ich war als Jury eingesetzt und sollte prüfen, wer sich zuerst mit der richtigen Antwort meldete. Allerdings war ich so fasziniert von dem Spiel der beiden, dass ich meine Aufgabe nur mehr schlecht als recht erfüllte.

Mit einem Jahreskalender 2023 als Souvenir versehen verließen dann die meisten nach Ende der Veranstaltung den Saal und begaben sich auf teils sehr lange Heimwege. Ich hoffe, Ihr seid alle gut angekommen!

Einige blieben noch länger und mit 12 Personen saßen wir noch etwa zwei weitere Stunden gemütlich beisammen.

Am Schluss bin ich erschöpft, aber glücklich nach Hause gegangen. Was für ein Tag! Mann, Mann, Mann ...

Fantreffen 2021 & Drehorte-Fotosafari

Unser Programm sorgte bereits bei Veröffentlichtung im Februar 2021 für Vorfreude und der Programmpunkt "Spaziergang zum Kaugummiautomaten" für zahlreiche Lacher.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Hier eine kleine Zusammenfassung als Slideshow. Das Treffen fand bei phantastischem Wetter statt, was die sehr gute Laune der Teilnehmer weiter befeuerte. Wir hatten allesamt viel Spaß! Ich denke, das sieht man auch.

Fantreffen 2020 im "Aubach" in Liedberg

Zeitungsartikel zum Treffen 2020 in der Rheinischen Post 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Fantreffen 2019 im "Aubach" in Liedberg

Zeitungsartikel zum Treffen 2019 in der Rheinischen Post

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen